Slider_MKP

 

  

 mkp Claim

Eigenschaften

 

 Beispiele


Die Marine Korrosionspassivierung (MKP) ist eine flexible, bern­stein-transparente Flüssigkeit auf Basis der Nanotechnologie. Es ist nicht toxisch, frei von Lösemitteln, nicht-verdampfbar, reagiert mit Feuchtigkeit und kann selbst die härtesten Fälle von Korrosion auflösen.

MKP nutzt den Vorgang der Chelation. Bei diesem Prozess formen große, synthetische Moleküle eine Verbindung mit dem Eisen hinter der Rostschicht und ermöglicht somit lose Eisenoxide aus der Oberfläche zu extrahieren. Die Flüssigkeit formt eine flexible Schutzschicht innerhalb der Kapillar- und Intermolekularstruktur der Metalloberfläche und passiviert somit die vorhandene Metallkorrosion.

MKP hat eine Lebensdauer von bis zu 6 Jahren in Salzwasser in Ballasttanks, Doppelboden Tanks oder anderen inneren Strukturen. In chemischen Umgebungen ist die durchschnittliche Lebenszeit 12 bis 24 Monate. Ultraschallmessungen der Materialdicke an vorgesehen Punkten verifiziert die Wirksamkeit des Verfahrens und zeigt die gestoppte Korrosionsbildung. 

 

 

    

mkp Anwendungen

 

 Eigenschaften          Vorteilueberschrift

 
MKP ist eine Anti-Korrosionsbeschichtung, Schmiermittel und Eindringmittel zugleich. Es ist bei allen Metallen einsetzbar, trocknet nicht aus und bietet einen umfassenden Schutz gegen alle schädlichen Einflüsse wie Feuchtigkeit, Salz und die meisten Chemikalien.

Die Anwendung ist daraufhin abgestimmt um starke Korrosion zu passivieren, sowie lose Rostschichten zu entfernen und dabei auf zeitintensive Verfahren wie Sandstrahlen oder Druckstrahlen verzichten zu können. Außerdem ist nun keine aufwändige Arbeit für die Aufbringung von Epoxidharzen zum Schutz der Metalloberflächen von Nöten.

MKP dient als Schutzschicht und hat eine Wirkungsdauer von bis zu 6 Jahren und kann bei beschädigten Oberflächen (Schweißarbeiten oder Austausch), wenn nötig, einfach nachgebessert werden.

Die Beschichtung hat bis zu 3 Jahre nach der Applikation selbst-heilende Eigenschaften bei kleineren Bereichen – falls alte, konventionelle Schutzschichten durch Korrosion untersetzt werden, füllt MKP in den angrenzenden Bereichen die dadurch entstehenden Löcher auf, entfernt die Korrosion und passiviert diese gleichermaßen.

  

MKP funktion

 mkp funktionilaetaeteretae

 

 

   

mkp Vorteile

MKP ist äußerst vorteilhaft für den Schutz von innenliegenden Metall strukturen, mit einem limitierten oder nur schwerfälligen, arbeitsintensiven Zugang und kann ebenfalls Metallteile, Verrohrungen oder Maschinen vor Korrosion sichern.

Es werden kundenspezifische Lösungen angeboten um allen Ansprüchen, wie z.B verlängerte Produktwirksamkeit, falls externe Einflüsse (chemische Umgebung, große Htze etc.) dies nötig machen. NMK Verfahren ist ebenfalls sehr wirksam für Tanker.

Informationen über die Einstufung des Produktes im Rahmen der Gefahrenstoffverordnung, Sicherheitsdaten sowie Daten zur Toxikologie und Lagerung können unserem Sicherheitsdatenblatt entnommen werden. Diese finden Sie in unserem Downloadportal oder auf Anfrage.

   
           
           

  

  Industrie   Transport   Schifffahrt
             

© nanoCure    linkedIntwitterfacebookxing